Brandenburger
Landfrauenverband e.V.

Landfrauenverein Pritzwalk und Umgebung e.V.

Der von Jahr zu Jahr wachsende und immer für neue Mitglieder offene Verein wurde 1992 von 27 Frauen gegründet.

Sie präsentieren sich selbst, regionale Produkte und ländliche Traditionen auf Ausstellungen, Messen und Märkten, wie

  • der Internationalen Grünen Woche,
  • der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung sowie auf
  • Dorf-, Vereins- und Stadtfesten.
  • Darüber hinaus beteiligen sich die Landfrauen jedes Jahr am landesweiten Erntekronenwettbewerb im Rahmen des Brandenburger Dorf- und Erntefestes.

Unsere Landfrauen treffen sich regelmäßig in der Kreativ- und Handarbeitsgruppe. Hier wird traditionelle Handarbeit praktiziert - gestrickt, gehäkelt, gestickt und gesponnen. Die Nachfrage nach den Produkten, vorwiegend aus Schafswolle gefertigt, ist sehr gut.

Darüber hinaus haben wir in einem Kochbuch regionaltypische Rezepte gesammelt und aktualisieren dies in regelmäßigen Abständen.

Lebenslanges Lernen ist eine wichtige Maxime. Deshalb bieten wir Veranstaltungen zu Themen wie Verbraucherschutz, Ernährung oder Patientenverfügung an, die für alle Interessierten offen sind. Damit machen wir auf die Landfrauenarbeit aufmerksam.

Exkursionen, Computerkurse, Spielenachmittage und Radtouren werden für die Mitglieder organisiert. Unsere Aktivitäten und Erfolge dokumentieren wir in einer Chronik, die gern der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Wir wollen die Frauen im ländlichen Raum mehr für soziale Netzwerke sensibilisieren, um ihnen Rückhalt und Stärke zu bieten. In den Zeiten des demografischen Wandels richtet sich unsere Arbeit an Frauen aller Altersgruppen. Insbesondere Vorruheständlerinnen werden vor der sozialen Isolation bewahrt und ihnen neue Aufgaben gegeben. So können sie mit Spaß und Freude den neuen Lebensabschnitt beginnen.